S+D METALS

+49 4174 66 94-0

info@sd-metals.com

 
 

Die S+D METALS Gruppe ist einer der führenden euro­päischen Lager­halter von metal­lischen Hoch­leistungs­werk­stoffen wie

- Titan und Titan­legierungen
- Nickel- und Kobalt­­legie­rungen
- Luft­fahrt-Edelstahl.

 

Formnext 2019: Rekordzahlen für die Weltleitmesse der Additiven Fertigung

S+D METALS war vom 19. bis zum 22.11.2019 bei der Formnext in Frankfurt am Main als Aussteller vertreten.

Wir präsentierten unsere Qualitätsstandards sowie Produktvielfalt und informierten über die Einsatzgebiete von Titan im 3D Druck.

S+D METALS Bauplattformen in Titan Grade 5 für additive Fertigungstechnologien
S+D METALS Bauplattformen in Titan Grade 5 für additive Fertigungstechnologien

Formnext

Die erste Formnext feierte 2015 ihre Premiere mit 232 Ausstellern und knapp 9000 Besuchern und findet seitdem jährlich in Frankfurt am Main statt.

2019 ist die Formnext die am schnellsten wachsende Fachmesse in Europa mit 34,8 Prozent mehr Ausstellern und 28,3 Prozent mehr Besuchern als im Vorjahr. Die Rekordzahlen von 852 Ausstellern und rund 34.500 Messebesuchern aus 99 Nationen geben demnach allen Anlass zur Freude. Die Entscheidung in die größeren Messehallen 11 und 12 zu ziehen zahlte sich voll und ganz aus.

Die Formnext wird nicht unbegründet als Weltleitmesse für additive Fertigungstechnologien sowie deren gesamte Wertschöpfungskette angepriesen. Additive und konventionelle Verfahren wurden im Rahmen der Messe zusammengeführt und die nächste Generation intelligenter industrieller Produkte präsentiert.

Der schnelle Erfolg der Formnext lässt sich sowohl auf die schnelle Entwicklung additiver Fertigungstechnologien wie auf das enorme Marktwachstum zurückführen.

TCT Conference

Die TCT Konferenz ergänzte die Formnext erneut durch spannende Vorträge mit den Schwerpunkten additive Fertigung, 3D-Druckdesign, CAD/CAE, Messtechnik und Inspektion. In mehr als 60 Vorträgen informierten Experten über aktuelle und künftige Anwendungsmöglichkeiten der Additiven Technologien sowie ihren Einfluss auf die Produktentwicklung und die industrielle Produktion.

Industrieller 3D Druck mit Metallwerkstoffen
Druck und Zug -verbindung

Industrieller 3D Druck mit Metallwerkstoffen

S+D METALS begleitet und beliefert den faszinierenden und innovativen Markt des industriellen 3D Drucks bereits mit Bauplattformen in Titan Grade 5 seit einigen Jahren.

Um den Prozess der additiven Fertigung sicherzustellen, wird beim Drucken eine qualitativ hochwertige Bauplattform benötigt. Wir bieten diese aus Lagervorrat als Platten von 6 mm bis 155 mm an. Die Bauplattformen und Substratplatten können auf Wunsch nach Kundenzeichnung gesägt und z. B.: gefräst und geschliffen werden. Gewindebohrungen sind ebenfalls möglich.

Die Anwendungsgebiete reichen von industriellen bis hin zu medizinischen Anwendungen.

Bei Fragen zu diesem Thema und insbesondere zur Fertigung unserer Bauplattformen steht Ihnen Herr Oliver Frankenheim gerne zur Verfügung.

Fazit

Wir bedanken uns für viele tolle Gespräche und das Knüpfen neuer, wertvoller Kontakte.

S+D METALS wird auch an der nächsten Formnext, die in November 2020 in Frankfurt am Main stattfinden wird, teilnehmen.

Wir sehen uns auf der nächsten Veranstaltung!

Zurück

schnell - kompetent - zuverlässig - wettbewerbsfähig